eiden-art

Montag, 23. Dezember 2013

Eine für ihn, eine für mich...

... hier habe ich das erste mal eine Mütze gehäkelt. Sie wird mit doppeltem Faden gearbeitet. Die Anleitung habe ich hier gefunden.


Bei meiner Mütze wollte ich einen Stern einstricken, dabei habe ich einen Lurexfaden mitgestrickt.
Leider befinden sich auf der Innenseite viele lange Fäden, das Muster ist auf einem Nadelspiel nicht ganz einfach zu stricken. Daher werde ich sie wohl noch abfüttern müssen.

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Eine Malmappe...

... aus Filz für meinen Kleinen, der inzwischen so tolle Bilder aus dem Kindergarten mitbringt...
Inspiriert wurde ich hier.
Außen Filz mit Sternapplikation, innen Wachstuch. Nur die Snaps halten bei mir nicht in dem dicken Filz, da muss ich wohl doch Klett drannähen, schade :-(




Dienstag, 17. Dezember 2013

Krabbelpuschen...

... Für jemanden, der bald krabbeln lernt!

Freitag, 6. Dezember 2013

Weihnachtsdeko...

... Mit selbstgebastelten Bascetta-Sternen.
Wenn man es einmal geschafft hat, wird man mit jedem Stern schneller.


Montag, 25. November 2013

Auch im Adventskranz ...

... geht es nicht ohne Sterne: hier im Landhausstil ein weißer Astkranz mit aufgesetztem Mooskranz, Filzband, Birkensternen, Holz-und Glitzersternen.





Montag, 18. November 2013

Noch eine Mütze...

... für meinen Großen. Die Farben hat er sich selbst ausgesucht...


Montag, 7. Oktober 2013

Der Winter kann kommen...

... von mir aus aber so spät wie möglich. 
Mütze und Loop aus gelber Schurwolle. 

Donnerstag, 19. September 2013

Eine U-Heft-Hülle...

...für einen neuen kleinen Erdenbürger.

Sonntag, 23. Juni 2013

Krabbelpuschen ...

... aus Leder in Größe 19, so kleine habe ich vorher noch nie genäht. Die Eulen passten kaum drauf.


Sonntag, 2. Juni 2013

Geschenke zur Geburt ...

... für meine neue kleine Nichte Eleni sind hier entstanden:
Eine U-Heft-Hülle und eine Windeltasche mit der Freebie-Eule von hier. Die Windeltasche ist innen mit Wachstuch gefüttert, so braucht man nichts mehr verstärken.
Die Einschlagdecke für's Maxi-Cosi ist außen aus Fleece und innen aus pinkfarbenem Lana-Jersey.






Montag, 25. März 2013

VW-Busse...

...finden wir ja alle toll. Der Stoff liegt schon so lange herum, immer wollte ich daraus ein VW-Bus-Shirt nähen, jetzt habe ich es endlich geschafft. Die Flock-Applikation ist vom Stoffmarkt. Der Schnitt ist Hilde von Farbenmix in Größe 98-104.


Dienstag, 19. März 2013

Einen Turnbeutel ...

... musste ich heute nähen, leider. Denn die Turntasche ist mal wieder weg, einfach nicht mehr aufzufinden, weder in der Schule noch in der OGS. Bisher haben wir sie ja immer wieder gefunden, trotz dass drei Kinder dieselbe haben.
Hoffentlich wird dieser Turnbeutel nicht mehr versehentlich mitgenommen. Er ist aus Farbenmix-Staaars Wachstuch genäht, abgesetzt mit dickem Canvas aus einem alten BW-Seesack mit aufgenähtem Reflektor-Stern.

Montag, 18. März 2013

Ein Namenskissen...

... für Jonas' Kindergartenfreund Elias (dabei hätte er es lieber selbst behalten...).

 

Freitag, 8. März 2013

Eine Patchworkdecke ...

... für meinen Großen, der jetzt mit Fieber im Bett liegt. Die Stoffe lagen schon ein gefühltes Jahr zugeschnitten im Nähzimmer, jetzt habe ich mich endlich daran gemacht, alles zusammenzunähen.
Er hat sich seine Lieblingsfarben gewünscht. Die Rückseite besteht aus einer roten kuscheligen Microfleece-Decke.



Da ist einer sehr glücklich mit seiner neuen Kuscheldecke.

Freitag, 22. Februar 2013

Eine Filzschale ...

Seit langem wollte ich mal eine Filzschale nach dieser Anleitung herstellen. Schön ist sie ja geworden, aber ich habe eine Hand voll Kam Snaps wegschmeißen müssen und jetzt Blasen an den Fingern, weil der Filz so dick ist, dass die Snaps nicht richtig halten.



Montag, 4. Februar 2013

Sterne, Sterne, Sterne ...

... stehen bei mir auch nach Weihnachten noch hoch im Kurs. Daher habe ich nochmal ein paar Glascabochons hergestellt: 
Ohrringe mit Sternenmotiv und dazu passende Chunks für mein neues Armband à la NOO*SA. Die Armbänder und die Rohlinge für die Druckknöpfe kann man kaufen. Sogar Wechselringe kann man mit eigens hergestellten Chunks bestücken.
Wie man Chunks oder Glascabochons mit eigenen Fotomotiven herstellt, kann man sehr ausführlich hier bei Bine von 'was eigenes' nachlesen.


Auch Manschettenknöpfe habe ich mit eigenen Bildern hinterlegt:

Montag, 21. Januar 2013

Ein Sorgenfresser ...

ist nun auch bei meinem Großen eingezogen und schaufelt alle großen und kleinen Sorgen in sich hinein.

Freitag, 18. Januar 2013

Zählrakete

Da das Rechnen bis 20 für meinen Großen immer noch schwierig ist, habe ich jetzt eine Zählrakete für zu Hause genäht.


LinkWithin

Related Posts with Thumbnails